fbpx
Suche
Close this search box.

„Sauvages“ in Cannes!

Claude Barras wird seinen neuen Film ‚Sauvages‘ in Cannes präsentieren.

Die gute Nachricht ist, dass „Sauvages“ während der Filmfestspiele von Cannes, die Ende Mai stattfinden, in den Vorstellungen für junges Publikum gezeigt wird. Nach ‚Mein Leben als Zucchini‘ im Jahr 2016 kehrt Claude Barras dank seiner Auswahl an die Croisette zurück. Eine zweite Nachricht kam gleich hinterher: Der Stop-Motion-Animationsfilm wird auch im Wettbewerb des Animationsfestivals in Annecy gezeigt. Das sind schöne Auszeichnungen für Claude Barras und alle, die an der Realisierung des Films mitgewirkt haben.

„Sauvages“

Auf der Insel Borneo ist Kéria, ein rebellischer Teenager, ist von einem Teil ihrer Familie, die einem Jäger- und Sammlerstamm angehört, entfremdet. Ihre zufällige Begegnung mit Oshi, einem kleinen Orang-Utan, wird sie dazu bringen, sich im indonesischen Wald auf die Suche nach ihren Wurzeln zu machen.

Sauvages Cannes

Entdecken Sie alle Filme, die von der Valais Film Commission unterstützt werden: Unterstützte Filme.

Weitere Nachrichten ansehen

Die Valais Film Commission kehrt nach Cannes zurück, wo die Schweiz Ehrengast sein wird.

Die Schweiz im Rampenlicht des Filmfestivals von Cannes. Wer an den Monat Mai denkt, denkt auch an die Filmfestspiele von Cannes. Dieses Jahr wird die…

Die Valais Film Commission ist der Switzerland Film Commissions beigetreten.

Sitten, 26 April 2024. Die Switzerland Film Commissions hat an ihrer gestrigen Generalversammlung in Luzern die Valais Film Commission in der Person von deren…

Alliance 4 Development – erneuerte Partnerschaft!

Alliance 4 Development beim Locarno Film Festival Das Locarno Film Festival und die Valais Film Commission erneuern ihre Zusammenarbeit im Rahmen von Alliance 4…